Filmvorstellungen des Circus Blamage – Digitales Liveticket für den Samstagabend

Filmvorstellungen des Circus Blamage – Digitales Liveticket für den Samstagabend

Am vergangenen Samstag hieß es endlich wieder „Manege frei im Circus Blamage“. Angepasst an die Corona-Situation zeigte der Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. die erste Filmvorstellung über das Internet. Da die Kinder nur in Kleingruppen täglich zusammenkommen können, präsentierten sie ihre Nummer in der Manege und wurden dabei aufgezeichnet. Das Ergebnis lässt sich sehen: In der 90 Minuten langen Filmvorstellung reiste der Zuschauer mit den Artisten durch die Zeit. Für die Fußballfans war sicherlich die WM 2014 eine schöne Erinnerung. Die über 100 bestellten Links  zeigen das große Interesse daran, den Circus daheim erleben zu können.

Jetzt läuft bereits das zweite Camp. Auch hier muss die Vorstellung wieder in ein anderes Format abgewandelt werden. Daher wird es diesen Samstag den 05.06. um 19 Uhr eine neue Filmvorstellung geben. Diesmal geht es in die zauberhafte Welt der Märchen. Das Thema der Vorstellung wurde von den Kindern und Jugendlichen wieder selbst gewählt: „Es war Einmal“.

Der einmalige Link zum Livestream dieser Vorstellung kann per E-Mail beim Circus Blamage bestellt werden. Die digitale Eintrittskarte kostet nur 10€ pro Zugang. So kann sich die ganze Familie einen gemütlichen Abend im Wohnzimmer machen und dabei etwas Circusluft schnuppern. Alle Infos zum Erwerb des Livetickets gibt’s auf der Homepage unter http://www.circus-blamage.de/pfingstvorstellungen-liveticket/

Es bleibt spannend, wohin die jungen Artisten uns in  „Es war einmal…“ führen werden. Wir freuen uns auf viele digitale Zuschauer!