Camps

Circusluft genießen in unseren Camps 

Der Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. veranstaltet in den bayerischen Schulferien (Oster-, Pfingst-, Sommer- und ab und zu auch den Herbstferien) einwöchige Circuscamps als Bildungsmaßnahme für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung:

  • Osterferien (2 Camps)
  • Pfingstferien (2 Camps)
  • Sommerferien (3-4 Camps)
  • Herbstferien (nicht regelmäßig 1 Camp)

Je eine Woche lang tauchen ca. 45 Kinder und Jugendliche aktiv in die Circuswelt ein. Sie werden von ehrenamtlichen Fachkräften des Circus Blamage betreut und trainieren täglich verschiedenste Circuskünste, wie z.B. Trapez, Clownerie, Trampolin, Pyramiden, Fakir, Jonglage…, um am Ende jeder Woche der Öffentlichkeit ihr Können zu präsentieren. Denn das große Ziel am Ende jeder Circuswoche sind die Vorstellungen. Jeder bringt sich im Rahmen seiner Möglichkeiten und seiner erlernten Circusfähigkeiten ein. Das blamagige WIRGefühl einer jeden Woche kann nur beschreiben, wer dabei ist und war.

 

Circuscamps der Saison 2018

Alle Circuscamptermine der Saison 2018 werden erst am Tag der Mitgliederversammlung für alle Vereinsmitglieder veröffentlicht. Es ist ab diesem Zeitpunkt all unseren Vereinsmitgliedern vorenthalten, sich für eines der Camps der kommenden Saison anzumelden. Sollten im Nachgang dazu noch Plätze zur Verfügung stehen, so ist dies hier zu erfahren.

 

 


AblaufLeitungAnmeldung/PreiseZu den Vorstellungen