Aktuelles

Neuigkeiten und Informationen unter Aktuelles

Wer auf der Suche nach aktuellen Informationen, wichtigen Mitteilungen oder schnellen News zum Thema Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. ist, wird hier unter der Rubrik „Aktuelles“ fündig werden. Infos zum Campgeschehen, der Vereinsarbeit hinter den Kulissen, dem Gewinn von Preisen und vielem mehr lassen sich hier nachlesen.


 

Förderpreis des Rotary Clubs Obernburg 2019 – 4ter Platz!

Aktuelles, Allgemein | Keine Kommentare

Förderpreis des Rotary Clubs Obernburg 2019 – 4ter Platz!

Der Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. erreicht den 4ten Platz beim Förderpreis des Rotary Clubs Obernburg 2019. Am 06.06.2019 wurde im Ederkeller in Großostheim zum vierten Mal der Förderpreis des Rotary Clubs Obernburg verliehen. Nominiert waren sechs spannende ehrenamtliche Projekte aus ganz verschiedenen Bereichen, die sich im Vorfeld der Preisverleihung beworben hatten. Der Circus Blamage wurde dabei mit dem 4. Platz ausgezeichnet und erhielt ein Preisgeld von 500 €. Unser zweiter Vorstand, Sebastian Langolf, nahm die Anerkennung gemeinsam mit den Trainerinnen Lotte und Linda vom Präsidenten des Clubs, Dr. Matthias Zirker, und dem Juryvertreter, Frank Schlottke, entgegen. Das Preisgeld unterstützt uns bei der Anschaffung und dem Ausbau eines weiteren behindertengerechten Schlafwagens. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Rotary Club Obernburg für diese Anerkennung unserer ehrenamtlichen...

mehr

30 Jahre Circus Blamage – Das wird mit einem vereinsinternen Jubiläumsfest gefeiert!

Aktuelles | Keine Kommentare

30 Jahre Circus Blamage – Das wird mit einem vereinsinternen Jubiläumsfest gefeiert!

Der Circus Blamage feiert am 8. Juni 2019 in Erlenbach am Main seinen 30 Geburtstag mit einem vereinsinternen Jubiläumsfest. Wenn ihr euch noch kurzfristig zum vereinsinternen Jubiläumsfest am 08.06.2019 anmelden möchtet, schreibt bitte eine E-Mail an jubifestorga@circus-Blamage.de, Betreff “Jubifest Anmeldung” mit Angabe eurer Post-Adresse und Anzahl der Personen, die ihr anmelden wollt. Der Anmeldeschluss ist der 17. Mai 2019. Also beeilt euch, wenn ihr beim 30ten Jubiläum dabei sein wollt und euch noch nicht angemeldet habt. Was euch erwartet! Das vereinsinterne Jubiläumsfest findet am Samstag, 8. Juni von 14 bis 22 Uhr in Erlenbach am Main auf dem Weinfestplatz (Schwimmbadstraße) statt. Wir haben ein buntes Programm aus Spiel und Spaß für Jung und Alt vorbereitet. Freut euch auf Aktionen wie: Schnuppertraining (bitte an Trainingsbekleidung denken!) Hüpfburg Kinderschminken Riesenspiele Nostalgie-Ecke Mini-Teamer-Vorstellung Karaoke im rot-weißen Circuszelt … und weitere Überraschungsaktionen! Das Jubiläumsfest ist ein Mitbring-Grillfest! Das heißt Ihr bringt euer eigenes Geschirr und Besteck mit. Zudem wäre es super, wenn jeder etwas zu einem bunten Beilagen-Buffet beiträgt, z. B. Kuchen, Salate, Nachspeisen. Um uns die Planung zu erleichtern, schreibt bitte an die E-Mail Adresse ZumWohle@circus-blamage.de, was genau ihr zum Buffet mitbringen werdet. Vom Circus Blamage werdet ihr mit Würstchen, Steaks, vegetarischem Grillgut, sowie Kaffe/Tee versorgt. Brötchen, Grillgut (Würstchen, Steaks, und Vegetarisches) und Kaffee/Tee sind im folgenden Eintrittspreis enthalten, sowie das bunte Programm. Softdrinks und alkoholische Getränke gibt es auf dem Fest zu kaufen. Wie schaut es mit dem Eintritt aus? Wie in der Ausschreibung angekündigt, wird jedes Mitglied vor Ort einen pauschalen Eintrittspreis zahlen. Wir haben auf Basis der anfallenden Kosten folgende Eintrittspreise zum Jubiläumsfest festgelegt: Erwachsene: 9 Euro Kinder (ab 3 Jahren): 5 Euro In den kommenden Tagen (im Mai 2019) bekommt jede Familie, die zum Jubiläumsfest angemeldet ist, per Post eine Eintrittskarte zum Jubiläumsfest zugeschickt. Bringt diese bitte am Samstag, 8. Juni 2019 zum Fest auf dem Erlenbacher Wienfestplatz (Schwimmbadstraße) mit. Wenn ihr diese Karte am Eintritt abgebt und den Eintrittspreis gezahlt habt, bekommt ihr dafür Jubiläums-Eintrittsbändchen. Die Aufsichtspflicht liegt während des Jubiläumsfests bei den Eltern. Das Fest endet um 22 Uhr. (Wenn ihr von weit weg anreist, fragt doch eure Circusfreunde, ob ihr bei ihm/ihr übernachten könnt.) Wir freuen uns schon sehr darauf, mit euch am 8. Juni 2019 das 30-jährige Jubiläum des Circus Blamage zu...

mehr

Olympische Spiele in Mönchberg

Aktuelles | Keine Kommentare

Olympische Spiele in Mönchberg

Ostercamp 2 des Circus Blamage in Mönchberg wählt sein Thema – der Gewinner: Olympische Spiele —Pressemitteilung— Mit Freude möchten wir Ihnen mitteilen, dass die nächsten Olympischen Spiele vom CBOS-Komitee an Mönchberg vergeben wurden. Damit dies ein freundentränendes Spektakel werden kann, wird alles Kindermögliche unternommen. Wie genau die Vorbereitungen für dieses internationale Großereigniss ablaufen und welche Herausforderungen dabei zu meisten sind können Sie in den öffentlichen Vorstellungen am Samstag den 27.04.2019 um 15:00 Uhr (AUSVERKAUFT) und um 19:00 Uhr sehen. Mit sonnigen Grüßen das...

mehr

Circus Blamage in Mönchberg – Thema Ostercamp 1: UMWELT

Aktuelles | Keine Kommentare

Circus Blamage in Mönchberg – Thema Ostercamp 1: UMWELT

Ostercamp 1 des Circus Blamage in Mönchberg wählt sein Thema – der Gewinner: UMWELT Nach einem Aufbau, bei dem sich der April noch von seiner kühlen Seite gezeigt hat, ist das Ostercamp 1 des Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. in vollem Gange. Die Sonne steht ungetrübt am Himmel und 45 Kinder- und Jugendliche mit und ohne Behinderung trainieren auf zwei öffentliche Vorstellungen am Ostersamstag hin. Das Thema wurde von allen Artisten gewählt und lautet in dieser Woche UMWELT. Jede Vorstellung des Circus Blamage steht unter einem Motto, welches in der Circuscampwoche von allen Artisten und ihren Trainern gemeinsam gewählt wird. In diesem Jahr steht die Jubiläumssaison zum 30ten Geburtstag des Circus Blamage an. Die 30te Saison ist vor wenigen Tagen in Mönchberg an der Volksschule gestartet. Hier steht nun für zwei Wochen unser rot-weißes Circuszelt und alles, was sonst noch zum Circusplatz dazugehört. Das Thema in der ersten der beiden Ostercampwochen lautet -UMWELT-. Dieses von den Kinden- und Jugendlichen gewählte Thema wird in den beiden Vorstellung am Ostersamstag für alle Zuschauer präsentiert. Noch gibt es Karten im Vorverkauf am Circusplatz (tagsüber in Mönchberg an der Schulstraße). Kommt und lasst euch verzaubern! AUSVERKAUFT – Ostersamstag, 20.04.2019 um 15:00 Uhr und Ostersamstag, 20.04.2019 um 19:00 Uhr In der zweiten Osterwoche wartet ein neues Thema auf alle Zuschauer. Dann zu den folgenden Vorstellungszeiten: Samstag, 27.04.2019 um 15:00 Uhr und Samstag, 27.04.2019 um 19:00 Uhr Wir freuen uns auf euch, wenn es wieder heißt: Manege frei im Circus...

mehr

30te Saison des Circus Blamage in Mönchberg gestartet

Aktuelles, Allgemein | Keine Kommentare

30te Saison des Circus Blamage in Mönchberg gestartet

Endlich ist es wieder so weit: Der Circus Blamage hat sein rot-weißes Circuszelt in Mönchberg aufgebaut! Mit vereinten Kräften startet der Circus Blamage in die Jubiläumssaison zum 30ten Geburtstag. Das Zelt steht, der Schnee hat uns begrüßt und der Sonne steht nichts mehr im Wege. In den kommenden zwei Osterferienwochen werden gut 80 Artisten in Mönchberg das Publikum verzaubern. Und das Publikum…seid ihr. Wir freuen uns auf euch! Die Jubiläumssaison des Kinder- und Jugendcircus Blamage e. V. 2019 ist gestartet. „Der April macht, was er will!“ – mit diesem Motto wurden der Circus Blamage und sein Team am Freitag vor den Osterferien in Mönchberg empfangen. Kühle Temperaturen und Schneefall als Start in die 30te Saison waren angesagt. Doch nun, da unsere Artisten am Platz sind und ihr erstes öffentliches Programm des Jahres erarbeiten, taut Mönchberg langsam auf – der Circus erwacht aus der Winterruhe. Am Ostersamstag können sich alle Zuschauer um 15:00 Uhr  in der ersten Vorstellung davon überzeugen. Dann heißt es das erste Mal in der Saison 2019: Manage frei im Circus Blamage! Genau dieser Satz rahmt nun schon seit 3o Jahren jede öffentliche Vorstellung in unserem Circus Blamage ein – und ist deshalb mittlerweile weit über den Landkreis Miltenberg hinaus bekannt. Viele Orte wurden in dieser langen Zeit bereits mit dem blamagigen Flair verzaubert. Wir können also gespannt sein auf alle Vorstellungen der Geburtstags-Saison 2019! Diese finden in den Osterferien in Mönchberg, in den Pfingstferien in Erlenbach am Main und in den Sommeferien in Niedernberg statt. Los geht es in den beiden Osterwochen in Mönchberg an der Volksschule (Schulstraße): Ostersamstag, 20.04.2019 um 15:00 Uhr und Ostersamstag, 20.04.2019 um 19:00 Uhr Samstag, 27.04.2019 um 15:00 Uhr und Samstag, 27.04.2019 um 19:00 Uhr Eintrittskarten sind ab sofort am Circusplatz an der Volksschule in Mönchberg erhältlich. Es lohnt sich sicherlich, im Vorfeld Karten zu sichern, und so an einem der Feriensamstage dabei zu sein.   Erstes Camp – 1. Hilfe Während für viele Teamer und Teilnehmer mit dem Ostercamp in Mönchberg die Saison schon gestartet ist, trafen sich 17 Trainer des Circus Blamage am 14.04 in der Einrichtung des Bayerischen Roten Kreuzes in Obernburg, um ihre Kenntnisse im Bereich der 1. Hilfe wieder einmal aufzufrischen. Da sich Techniken und Richtlinien ständig verändern und man auch gerne mal das ein oder andere vergisst, bilden sich die Trainer alle zwei Jahre in der 1. Hilfe weiter. In der 8-stündigen Sitzung in diesem Jahr lag der Fokus neben den Grundlagen besonders auf den Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Fall einer Notsituation im Campalltag. Hierbei fand wieder mal ein reger und produktiver Erfahrungsaustausch statt, wobei viele Fragen beantwortet werden konnten. Vielen Dank noch einmal für die lehrreichen Stunden an das Rote...

mehr

Inklusion im Circus Blamage – Ein Trainertag

Aktuelles | Keine Kommentare

Inklusion im Circus Blamage – Ein Trainertag

Inklusion – „Wir sprechen nicht drüber, wir machen es einfach!“ Das ist ein oft gehörter Satz in Zusammenhang mit Inklusion im Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V.. An diesem Samstag, dem 23.03.2019, haben wir im Trainerteam einen Tag genutzt, dies einfach mal nicht nur zu machen, sondern uns inhaltlich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen. Hierzu konnten wir die neuen Räumlichkeiten der Lebenshilfe in Erlenbach am Main nutzen. Vielen Dank an dieser Stelle. Ein spannender Tag mit Austausch und Perspektivenwechsel ging schneller zu Ende, als wir es uns erwartet hatten. Wir freuen uns auf viele Momente der gelebten Inklusion in der Saison 2019, wenn es wieder heißt – Manege frei im Circus Blamage!   Aktuell läuft noch unsere Spendenaktion für einem weiteren Schlafwagen für die Nutzung in den Circuscamps. Wir freuen uns in diesem Zusammenhang über jede Unterstützung zur Finanzierung des Wagens und den...

mehr

Orga-Wochenende 2019 in Würzburg

Aktuelles | Keine Kommentare

Orga-Wochenende 2019 in Würzburg

Am nasskalten zweiten Märzwochenende fand in Würzburg unser diesjähriges Orga-Wochenende statt. Die Wetterverhältnisse haben unsere Organisatorischen Leitungen der Circuscamps genutzt, um sich, zusammen mit Herrn Lui, unserer künstlerischen Leitung, 3 Tage zu treffen und intensiv auf die Saison vorzubereiten und auszutauschen.  Wir freuen uns auf die Saison 2019, die bereits in Kürze mit dem Ostercamp 1 in Mönchberg startet. Hierzu begrüßen wir alle Zuschauer, wenn es am 20.04.2019 um 15 Uhr wieder heißt – MANEGE FREI IM CIRCUS...

mehr

Noch Camplätze an Ostern frei! – Anmeldung für euch ALLE möglich egal ob Nichtmitglied oder bereits angemeldet!

Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Noch Camplätze an Ostern frei! – Anmeldung für euch ALLE möglich egal ob Nichtmitglied oder bereits angemeldet!

Noch Camplätze an Ostern frei! – Anmeldung für euch ALLE möglich egal ob Nichtmitglied oder bereits angemeldet!

Information: Camps 2019! Die Anmeldung zu den Camps 2019 ist ab sofort für Nichtmitglieder möglich und alle unsere Teilnehmerkinder die bereits in diesem Jahr angemeldet sind haben die Möglichkeit ein zweites Mal dabei zu sein. Es stehen noch Plätze in folgenden Camps zur Verfügung, alle anderen sind bereits ausgebucht! Ostercamp 2 Die Anmeldeunterlagen erhaltet ihr über folgende Telefonnummer: +49 160 95261408 oder ihr benutzt das offizielle Anmeldeformular der Jahresausschreibung 2019. Vielen Dank. Infos zur Mitgliederversammlung findet ihr hier bei...

mehr

Mitgliederversammlung, Neuwahlen und Campanmeldung im Circus Blamage

Aktuelles | Keine Kommentare

Mitgliederversammlung, Neuwahlen und Campanmeldung im Circus Blamage

Mitgliederversammlung des Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. Vergangenen Samstag fand die jährliche Mitgliederversammlung des Kinder- und Jugendcircus Blamage e. V. im Elsenfelder Bürgerzentrum statt. Schon kurz vor Beginn der Veranstaltung hatten die Mitglieder des Vereins die Möglichkeit, ihre Anmeldungen für eines der sieben Camps des Circus Blamage vorzunehmen – viele Kinder und Eltern standen begeistert an den Anmeldestationen, um sich einen Platz in einem der beliebten Camps zu sichern. Wie schon in den vergangenen Jahren finden diese wieder in den bayrischen Oster-, Pfingst-, und Sommerferien statt. Infos zu noch freien Plätzen in den Ferienfreizeiten stehen auf der Vereinshomepage zur Verfügung. Vor dem gut gefüllten Saal wurde in zwei kurzweiligen Stunden eine abwechslungsreiche Tagesordnung vorgetragen: Der erste Vorsitzende, Michael „Atze“ Völker, begrüßte zunächst alle Anwesenden herzlich und übermittelte Grußworte von Barbara Stamm. Ein besonderer Dank ging an Lui Böhler, künstlerische Leitung des Circus Blamage, der sich 2018 zum Ziel gesetzt hatte, rein auf Spendenbasis einen neuen Schlafwagen für die Ferienfreizeiten zu finanzieren – mit Erfolg. Sebastian Langolf, zweiter Vorsitzender, gab anschließend einen spannenden Rückblick auf eine erfolgreiche Saison 2018: 2800 Zuschauer in oft ausverkauften Vorstellungen sprechen für sich. Im November 2018 wurde außerdem wieder ein Mitgliederaufnahmestopp eingeführt, nachdem der Verein im Laufe der Saison etwa 180 Neuaufnahmen zu verzeichnen hatte. Neben der im Mai in Kraft getretenen DSGVO, welche auch den Circus Blamage sehr beschäftigt hat, wurde darüber hinaus auf die erfolgreich durchgeführte Ausbildung neuer Trainer eingegangen, die sich durch die gesamte Saison gezogen hat. Die 21 frisch ausgebildeten Trainer wurden der Versammlung vorgestellt und mit herzlichem Applaus begrüßt. Anschließend legte Tina Fugel, langjährige Kassiererin des Vereins, in ihrem ausführlichen und anschaulichen Kassenbericht die finanziellen Vorgänge des vergangenen Jahres dar. Der anschließende Kassenprüferbericht bestätigte eine vorbildliche Kassenführung. Auf Antrag erfolgte dann die einstimmige Entlastung des Vereins, per Abstimmung aller anwesenden Mitglieder – ob jung oder alt. Gemäß des 2-jährigen Turnus standen außerdem Neuwahlen der Vorstandschaft an. Die bestehenden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt. Im Ausschuss gab es kleine Veränderungen: Anna Nutz, die nicht mehr antrat, wurde herzlich verabschiedet und mit Laura Spielmann und Linda Hillerich wurden zwei neue Ausschussmitglieder gewählt. Grußworte aus der Politik gab es in Form einer kurzen, dynamischen Ansprache des Landrats Jens Marco Scherf sowie von Berthold Oberle, dem zweiten Bürgermeister der Gastgeberkommune, auch im Namen von Wolfgang Großmann, dem dritten Bürgermeister der Stadt Erlenbach. Die Vertreterin des Kreisjugendrings, Kristina Schuran, übermittelte ihrerseits Grußworte des KJR. In seinem Ausblick auf die kommende Saison 2019 stellte Sebastian Langolf gegen Ende noch ein Highlight heraus: den 30. Geburtstag des Vereins – welcher am 8. Juni mit allen Mitgliedern im Rahmen eines großen Fests in Erlenbach gebührend gefeiert wird. Abschließend gab Michael Völker den Termin für die nächste Jahresversammlung bekannt, die voraussichtlich am 25.01.2020 stattfinden wird. Foto: Neu gewählter Vereinsausschuss (von links): Jonas Nutz, Lena Albert, Michael Völker (Erster Vorsitzender), Sebastian Langolf (Zweiter Vorsitzender), Michael Berberich, Tatjana Stapf, Raphael Ziegler, Kerstin Nawrot (Schriftführerin), Elodie Blum, Christina Fugel (Kassiererin), Laura Spielmann und Linda Hillerich...

mehr

Happy New Year – 30 Jahre Circus Blamage!

Aktuelles | Keine Kommentare

Happy New Year – 30 Jahre Circus Blamage!

Auf in neue Abendteuer – Ein frohes neues Jahr an euch alle! Mit aufregenden Momenten wartet die 30te Saison des Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. auf uns alle. 31.12.2018 Mit großen Schritten gehts auf den Silvesterabend zu und es neigt sich mal wieder eine Circussaison dem Ende zu. Dies war die 29te blamagige Saison des Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. Es gilt an dieser Stelle ein großer Dank all denen, die in irgendeiner Weise zum Gelingen der vergangenen Saison beigetragen haben. Dies sind von „A“ – wie Amtsblätter (für die Ankündigungen unserer Vorstellungen) bis hin zu „Z“ – wie Zwiebel (die auf dem Kochkäsebrot unseren Gaumen verzauberte). Im rot-weißen Circuszelt wurden die Zuschauer von vielen Artisten, an verschiedenen Orten und mit bunten Circusprogrammen verzaubert. Ein Clown der mit Pferd und Hahn in unseren Köpfen bleibt und sich auch jetzt gerade noch auf den Silvesterabend vorbereitet. „Mit einem lauten Knall explodiert die Seifenblasenmaschine, mit der der Clown gerade seine Bowle für den Silvesterabend vermischte. Es raucht, schäbbert und sein torkeln nach dem lauten Knall gleicht seinem Glühweinrausch am Erlenbacher Riesenadventskalender. Er hat wie jedes Jahr den Hahn und das Pferd zum Silvesterabend eingeladen, die mit dem roten Schlafwagen kommen wollten, um dort nochmal richtig die Fenster zu putzen. Der Durchblick soll auch für 2019 für alle gegeben sein, sagen sie sich. Als der Clown nach Ankunft der beiden gerade den Schlafwagen betritt, hört er ein seltsames Geräusch. Es kratzte und kicherte unter der ersten Etage. Unter dem Bett hat sich ein Kind aus einem der Circuscamps versteckt, dass mitfeiern will. Als es unter dem Bett hervor gekrochen kommt, kann der Clown kaum glauben was es für die Feier mitgebracht hat. Es ist eine rießige Torte auf der Clown, Hahn und das Pferd zu sehen sind. Nachdem das Kind entdeckt wurde, wurde ihm prompt der Job des Schlafwagen-Fensterputzers übergeben, damit die anderen in Ruhe die Torte essen und den Silvesterabend feiern konnten. Der Hahn aber hat Mitleid mit dem Kind und gibt etwas von seinem Tortenstück ab. Mit strahlenden Augen nimmt das Kind das Stück, bedankte sich beim Hahn und ruft die anderen Kinder unter dem Bett hervor. Eine Feier wird erst zur Feier, wenn es viel Gäste gibt, freut sich lauthals der Clown über die nicht erwarteten Gäste. Die Zeit verfliegt schnell mit so viel Tortennascherei hinein in die Silvesternacht. Doch vor lauter Tortennascherei hatten alle die explodierte Seifenblasenmaschine vergessen! Mit den Seifenblasen wollten sie doch eigentlich das neue Circusjahr begrüßen?! Ein besonderes Jahr, denn es ist das 30te Geburtstagsjahr des Circus Blamage. Es musste also dringend ein Seifenblasenersatz her! Alle drei sind stark am überlegen was es sein könnte, der Hahn ist mit der ganzen Situation unzufrieden und kräht was das Zeug hält. Dann die rettende Idee: „wie wäre es, wenn jedes einzelne Kind ein paar Seifenblasen in den Himmel pustet?“ Gesagt getan und es entsteht ein so großes Seifenblasen-Feuerwerk, wie es die Maschine niemals geschafft hätte. Alle liegen sich um 12 Uhr in den seifenblasen verschmierten Armen und begrüßen die 30te Saison des Kinder- und Jugendcircus Blamage. Gemeinsam sind wir stark, Lasst es euch gut gehen, genießt das Jahr, seit lieb zueinander, blamagige Momente, guten Kochkäs… allerlei was dort in den Wünschen so zu hören ist.“ Wir wünschen euch allen einen guten Start ins Jahr 2019 und freuen...

mehr