Aktuelles

Neuigkeiten und Informationen unter Aktuelles

Wer auf der Suche nach aktuellen Informationen, wichtigen Mitteilungen oder schnellen News zum Thema Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. ist, wird hier unter der Rubrik „Aktuelles“ fündig werden. Infos zum Campgeschehen, der Vereinsarbeit hinter den Kulissen, dem Gewinn von Preisen und vielem mehr lassen sich hier nachlesen.


 

Wir brauchen eure Stimme: Sparwochenvoting der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg!

Aktuelles | Keine Kommentare

Wir brauchen eure Stimme: Sparwochenvoting der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg!

Der Circus Blamage nimmt bei der Abstimmung zum Sparwochenvoting der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg teil. Ab sofort läuft der Abstimmungszeitraum. Stimmt jetzt für uns ab! Es ist wieder soweit! Der Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. nimmt teil am Sparwochenvoting der Raiffeisen-Volksbank Miltenberg und hierfür brauchen wir eure Stimme. Vom 19.10.2020-27.10.2020 läuft der Abstimmungszeitraum und wir sammeln ab sofort Stimmen für unsere blamagige Vereinsarbeit. Wir freuen uns über jede Stimme von euch! Im Rahmen eines Förderpreises unterstützen die bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken in Kombination mit dem VR Gewinnsparverein Bayern e.V. ehrenamtliches, gemeinnütziges, soziales und karitatives Engagement in Bayern. Unter dem Motto – Meine Region. Mein Verein. Meine Stimme. – wird durch die Genossenschaftsbank aktiv soziales Engagement gefördert und im heimischen Geschäftsgebiet das Vereinsleben gestärkt. Gerade in Corona-Zeiten leidet das Vereinsleben in vielen Bereichen deutlich. Gerade deshalb sind wir als Circus Blamage um so glücklicher, dass wir im Corona-Sommer drei reale Circuscamps in Wörth am Main durchführen konnten. Und während der Oster- und Pfingstferien konnten wir im digitalen Format ein paar blamagige Circusmomente in die heimischen Wohnzimmer unserer Artist*innen zaubern. Vielen Dank an alle, die dabei waren, sich eingebracht haben und es genossen haben ein paar Circusmomente zu genießen. Der Gewinner des Sparwochenvotings hat die Chance auf satte 2500 € als Unterstützung für seinen Verein, der zweite Platz erhält 2000 € und der dritte Platz gewinnt 1500 €. Die Plätze 4 und 5 dürfen sich über 1000 € freuen. Wenn wir alle fleißig abstimmen – und auch unsere Freunde und  Familienmitglieder motivieren – kann der Circus Blamage e. V. vielleicht einen Teil des begehrten Preisgeldes abstauben! Wir freuen uns auf jede Stimme, die ihr an uns, den Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. vergebt & auf eine blamagige Abstimmung in den nächsten neun Tagen! Vielen Dank euch allen! Bleibt gesund und gebt uns eure Stimme! Hier gehts zu unserem Profil und direkt darüber zur Abstimmung: https://neu.vr-foerderpreis.de/module.php5?mod=gsvazwei&fid=1&ber=FpBewerbungen&mask=ShowBewerbungBS&vopid=45&id=2117...

mehr

dm HelferHerzen – der Circus Blamage ist dabei – Danke!

Aktuelles, Allgemein | Keine Kommentare

dm HelferHerzen – der Circus Blamage ist dabei – Danke!

Circus Blamage wieder bei dm HelferHerzen nominiert! Am 28.09.2020 startete dm wieder die Aktion HelferHerzen unter dem diesjährigen Motto „jetzt Herz zeigen“. An diesem Tag spendete dm 5% des nationales Tagesumsatzes an vorab ausgewählte Partnerprojekte, um deren ehrenamtliches Engagement zu würdigen. Der Circus Blamage konnte sich über gleich 2 Nominierungen freuen: Sowohl der dm-Markt Erlenbach am Main, als auch der dm-Markt Elsenfeld nominierten den Circus Blamage als Partnerprojekt. Stellvertretend für den Verein nahmen der erste Vorstand Michael Völker (blamage-intern: Atze) sowie einige Trainer und Vereinsmitglieder die Spende von insgesamt 1345,56€ entgegen. Wir sagen DANKE...

mehr

Mitglieder Aufnahmestopp (seit 17.11.2018)

Aktuelles, Allgemein | Keine Kommentare

Mitglieder Aufnahmestopp (seit 17.11.2018)

Mitgliederaufnahme aktuell nur für Fördermitglieder möglich. UPDATE (25.01.2020): Aus Kapazitätsgründen ist aktuell die Aufnahme neuer Mitglieder leider nicht möglich. Daher besteht seit 17.11.2018  ein Mitglieder-Aufnahmestopp für den Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. Die Aufnahme von Fördermitgliedern ist davon nicht betroffen und weiterhin möglich. Nach der Mitgliederversammlung 2020 werden wir im Februar die Aufnahme weiterer Vereinsmitglieder erneut diskutieren und das Ergebnis hier bekannt...

mehr

Sommercamps beendet – Die Schulung 20/21 startet im September.

Aktuelles | Keine Kommentare

Sommercamps beendet – Die Schulung 20/21 startet im September.

Die Sommercamps 2020 des Circus Blamage sind beendet. Unter einem besondern Hygienekonzept wurden in den drei Wochen mit den jungen Artistinnen und Artisten sechs Vorstellungen zu den Themen „Schiffbruch in der Südsee“, „Eine Stunde vor der Vorstellung“ und „Essen“ präsentiert. Aufgrund der Auflagen im Zuge der Corona-Pandemie konnten diese Vorstellungen nur einer sehr reduzierten Zuschauerzahl vor Ort gezeigt werden. Zusätzlich haben aber zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer die erstmalige Möglichkeit genutzt, die Vorstellungen über einen Livestream an digitalen Endgeräten zu Hause zu verfolgen. Als nächstes startet im Verein nun die Anmeldung zur Schulung 2020/21, die vom 01.09.2020 bis zum 14.09.2020 läuft. Wir freuen uns bereits auf die zahlreichen Schulungsteilnehmer/-innen, die sich zukünftig mit ihrem ehrenamtlichen Engagement als Teamer engagieren und darüber hinaus den Verein tatkräftig unterstützen wollen....

mehr

Liveticket – Dein Online Livestream der Sommer-Vorstellungen 2020!

Aktuelles | Keine Kommentare

Liveticket – Dein Online Livestream der Sommer-Vorstellungen 2020!

LIVETICKET –  Das ist deine Eintrittskarte für die virtuellen Sommer-Vorstellungen des Circus Blamage e. V. aus Wörth am Main in den Sommerferien 2020! Du hast Lust, es dir mit Freunden und/oder Familie auf der Couch gemütlich zu machen und von dort gemeinsam die blamagigen Spektakel der Sommercamps des Circus Blamage e. V. zu verfolgen? Diesen Traum kannst du jetzt kannst einfach Wirklichkeit werden lassen mit den Live-Streams der Vorstellungen der Sommercamps 1, 2 & 3! Mit deinem LIVETICKET bist du dabei! Wir übertragen alle sechs Vorstellungen live über die Content-Sharing Plattform „zoom“. Ein LIVETICKET – also deine Eintrittskarte – fürs Streaming im heimischen Wohnzimmer kostet nur 10 €. Damit kannst du dann mit so vielen Personen, wie du möchtest, im Publikum sitzen. Fürs richtige Circus-Gefühl darf aber natürlich die virtuelle Tüte Popcorn nicht fehlen! Diese kannst du für nur 2,50 € pro Tüte beim Ticketkauf einfach gleich mit bestellen und bekommst so neben dem LIVETICKET auch noch eine süße Überraschung in dein E-Mail-Postfach. So bekommst du dein allererstes LIVETICKET: Schreibe ganz unkompliziert eine E-Mail an liveticket@circus-blamage.de und nenne in dieser Mail… deinen vollständigen Namen (Vor- und Nachname) Datum und Zeit der Vorstellung(en), die du „besuchen“ möchtest Anzahl der Zugänge für die jeweilige(n) Vorstellung(en) bei Bedarf: Anzahl der virtuellen Popcorn-Tüten Anschließend bekommst du eine E-Mail von uns, in der alles weitere erklärt ist. Eine Reservierung von Eintrittskarten ist in diesem Jahr nicht möglich, jedoch auch nicht notwendig, da wir ausreichend LIVETICKETS zur Verfügung stellen können. Das hoffen wir zumindest, schnell sein lohnt sich also sicher! Dein Liveticket jetzt hier bestellen! Für folgende Vorstellungen kannst du dein LIVETICKET erwerben: Somercamp 1: Thema der Vorstellung:  – Schiffbruch in der Südsee – Freitag:    31.07.2020   19:00 Uhr Samstag: 01.08.2020   15:00 Uhr Sommercamp 2: Thema der Vorstellung:  – Eine Stunde vor der Vorstellung- Freitag:    07.08.2020  19:00 Uhr Samstag:  08.08.2020  15:00 Uhr Sommercamp 3: Thema der Vorstellung:  – Essen- Samstag:  15.08.2020 15:00 & 19:00 Uhr Dein Liveticket jetzt hier bestellen!   Wir freuen uns auf viele Zuschauer*innen, wenn es endlich wieder heißt – Manege frei im Circus Blamage! Eure Präsenz & Unterstützung bei den Vorstellungen spüren wir ganz sicher auch aus der Ferne, wenn ihr mit eurem LIVETICKET von zuhause aus dabei seid! Das Team des Circus Blamage Ihr habt euch ein Liveticket gesichert! – Wie geht es weiter? Für jeden Zuschauer der sich ein Liveticket für eine der Sommer-Vorstellungen 2020 gesichert hat, gibt es gut 30 Minuten vor der Vorstellung den Link für den Zutritt des Restaurationszeltes (Zutritt in den Zoom- Meetingraum) per Email.  Am besten nutzt ihr dafür eine der APPs die Zoom zur Verfügung stellt. Dieses sind für Tablet, Smarthphone und PC zu haben. Auch über den Browser sollte es klappen. Nun über den Link verbinden oder die angegeben Meeting-ID eingeben und im zweiten Schritt das mitgeschickte Passwort eingeben und schon seit ihr im Restaurationszelt. Bitte beachtet! Beim Blick in das Restaurationszelt ist noch kein Ton zu hören. Erst wenn der Einlass ins Circuszelt erfolgt, kommt auch der Ton dazu. Jetzt könnt ihr euch zurücklehnen, es euch bequem machen und euer Popkorn genießen. Nun heißt es warten bis der Einlass beginnt und dann sitzt ihr auf der Gradin im rot-weißen Circuszelt! Einrichtungshilfe Zoom: Solltet ihr noch keinen Kontakt mit der Plattform zur Durchführung virtueller Meetings gehabt haben, so kann euch nachfolgende Einrichtungsanleitung ggf. helfen....

mehr

Vorstellung Sommercamps 2020 – vom Sofa aus Genießen!

Aktuelles | Keine Kommentare

Vorstellung Sommercamps 2020 – vom Sofa aus Genießen!

Holt euch die Vorstellung der Sommercamps 2020 des Kinder- und Jugendcircus e. V. nach Hause ins eigene Wohnzimmer! Die Vorbereitung eines Online-Livestreams für die 6 Vorstellungen der Sommercamps aus Wörth am Main sind in Gange. Aufgrund der Corona-Pandemie können wir leider nur eine kleine Anzahl an Zuschauern für die Vorstellung ins rot-weiße Circuszelt lassen. Diese wenigen Plätzen sind erst einmal für die Artist*innen selbst und deren Familienmitglieder reserviert. Natürlich denken wir aber an all die anderen treuen Zuschauer, die uns seit Jahren begleiten: Deswegen bieten wir euch in diesem Jahr die Möglichkeit, die Vorstellung unserer jungen Artistinnen und Artisten im Online-Livestream zu erleben – ganz gemütlich von zuhause aus! Schaut zu beim Jonglieren, Balancieren, Feuerspucken und vielem mehr und kuschelt euch dabei mit Freunden und Familie auf die Wohnzimmercouch. Alle Infos zum Erwerb der Tickets gibt’s ab 25.07.2020 ebenfalls hier auf www.circus-blamage.de. Eine telefonische Vorreservierung, weder für die Karten im Circuszelt noch den Online-Zugang, ist derzeit nicht möglich und auch nicht erforderlich. Wir freuen uns auf...

mehr

Dschungel geht auch Digital

Aktuelles | Keine Kommentare

Dschungel geht auch Digital

Auch wenn die Circuscamps abgesagt werden mussten, gab es in der ersten Pfingstwoche eine digitale Onlinevorstellung. Wir freuen uns, dass das Wochenthema gewählt wurde. So hieß es dieses Jahr an Pfingsten 1: Manege frei im digitalen Circus Blamage. Die erste Woche des digitalen Onlinecircus an Pfingsten wählte das Wochenthema „Dschungel“. Spinnen, Touristen, Urwaldforscher, Affen und Ureinwohner stellten eine bunte Vorstellung in den jeweiligen Trainingsgruppen in Videokonferenzen auf die Beine. Aufgezeichnete Gruppenbilder/ Videos und einzelne Videoaufnahmen von den Kindern ergaben ein rundes und spannendes Gesamtpaket. Die Jongleure tanzten sich durch den Dschungel und warfen sich die Jonglierbälle von „Bildschirm zu Bildschirm“ zu.  Auch die Akrobatik krabbelte förmlich in die Wohnzimmer der rund 80 Zuschauer. Die gemeinsamen Runden auf den Manegenkisten im Circuszelt brachten ein wenig das Circusgefühl nach Hause. Einfach blamagig was die Artisten und Trainer diese Woche alles zustande gebracht haben. Wir sind schon gespannt was uns nächste Woche im digitalen Pfingstcircus erwarten...

mehr

„Manege frei“ im digitalen Format – zwei virtuelle Circusprojekte in den Pfingstferien

Aktuelles | Keine Kommentare

„Manege frei“ im digitalen Format – zwei virtuelle Circusprojekte in den Pfingstferien

Anmeldung zum Pfingstcircus 2 (vom 07.06. bis 12.06.2020) noch möglich. zur Anmeldung Der Circus Blamage e. V. muss seine Pfingstcamps in Leidersbach leider absagen. Aber auch in den kommenden Ferien bietet der Circus Blamage seinen Vereinsmitgliedern wieder an, Circus zu machen – und das ganz einfach von zuhause aus! Durch eine Mischung aus virtuellen Treffen und praktisch umsetzbaren Circusideen fürs Training im heimischen Wohnzimmer werden zwei digitale Circuscamps entstehen. Bis zuletzt haben wir gehofft, dass die coronabedingten Kontaktbeschränkungen soweit gelockert werden, dass wir unsere Pfingstcamps mit Circuszelt und Circuswägen in Leidersbach in irgendeiner Weise durchführen können. Zwar haben sich die Einschränkungen in den letzten Tagen und Wochen immer mehr gelockert, dennoch ist es uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich die Camps in angemessener Form – so, dass wir alle auch Spaß dabei haben – durchzuführen. Daher müssen wir euch leider mitteilen, dass die Pfingstcamps so, wie sie geplant waren, nicht stattfinden können. Aber wir haben in den Osterferien schon bewiesen, dass der Circus Blamage auch virtuell in blamagiger Weise zu euch nach Hause kommen kann. Deswegen werden als Alternative zu den Pfingstcamps gleich zwei Circusprojekte in virtueller Form stattfinden. Der Ostercircus in dieser Form war für uns absolutes Neuland. Inzwischen sind wir mit den Möglichkeiten schon vertrauter und werden Neues ausprobieren. Beispielsweise werden wir versuchen mehr Live-Workshops anzubieten, die es uns ermöglichen auch in kleineren Gruppen zu trainieren und Dinge auszuprobieren. Also auch für diejenigen, die Ostern schon dabei waren, wird es viel Neues geben! Mitmachen können alle Vereinsmitglieder im Teilnehmeralter (ab 9 Jahren – auch wenn ihr an Ostern schon dabei wart oder erst im Sommer angemeldet seid). Wir haben folgendes für Euch geplant: Es gibt zwei virtuelle Pfingstcircusprojekte: Pfingstcircus 1         vom 01.06. bis 06.06. Pfingstcircus 2         vom 07.06. bis 12.06. Lasst euch überraschen, was wir alles für euch in den beiden Wochen bereithalten – wir werden zusammen blamagigen Circusspaß haben, natürlich viele Circustechniken zusammen trainieren, lachen, kochen, Langeweile besiegen, basteln, und vieles vieles mehr… Hier gehts zur Anmeldung! Wir hoffen, dass wir euch beim Pfingstcircus sehen und freuen uns, wenn viele von Euch mit dabei sind! Blamagige Grüße! Das...

mehr

Statt Circuszelt Video-Clips

Aktuelles | Keine Kommentare

Statt Circuszelt Video-Clips

Virtueller Ostercircus 2020 In meine – News.de hat Ruth Weiz einen Artikel über das momentan laufende Ostercircus- Projekt veröffentlicht. Das in den bayerischen Osterferien geplante Ostercamp des Circus Blamage im Obernburger Stadtteil Eisenbach musste wegen der durch die Corona-Krise ausgelöste Kontaktsperre abgesagt werden. Doch Lui Böhler, künstlerischer Leiter des inklusiven Kinder- und Jugencircus‘ und sein Team haben sich nicht unterkriegen lassen und ein virtuelles Ostercamp auf die Beine gestellt. Bis einschließlich 18. April 2020 können die insgesamt 78 angemeldeten Teilnehmer über die Kommunikations-App »Zoom« das Angebot nutzen. Es wird gemeinsam gekocht, gebastelt und verschiedenen lustigen und kreativen Beschäftigungen nachgegangen. Über einen geschützten Bereich auf der Internetseite des Circus Blamage haben die Teilnehmer Zugang zu Videoclips der verschiedenen Aktionen. Das in den bayerischen Osterferien geplante Ostercamp des Circus Blamage im Obernburger Stadtteil Eisenbach musste wegen der durch die Corona-Krise ausgelöste Kontaktsperre abgesagt werden. Doch Lui Böhler, künstlerischer Leiter des inklusiven Kinder- und Jugencircus‘ und sein Team haben sich nicht unterkriegen lassen und ein virtuelles Ostercamp auf die Beine gestellt. Weit über 1000 Mitglieder im Circus Blamage Im vergangenen Jahr feierte der Verein Circus Blamage e. V. sein 30-jähriges Bestehen. Mit weit über 1.000 Mitgliedern mit Sitz in Erlenbach ist er einer der größten Vereine und hat auch viele Unterstützer, Mitglieder und Aktive außerhalb des Landkreises Miltenberg. Mit seinem Angebot rund um die ehrenamtlich Aktiven und den Vorsitzenden Michael Völker, genannt »Atze«, für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung, ohne Leistungsdruck, aber mit viel Spaß am gemeinsamen Gestalten von Zirkusvorstellungen, leistet der Verein seit Jahrzehnten beispielhafte Inklusionsarbeit, die auch schon vielfach ausgezeichnet wurde. Inklusion ohne Leistungsdruck, aber mit viel Spaß Weitere Informationen und aktuelle Nachrichten über die Aktivitäten des Vereins gibt es auf der Internetseite des Vereins Circus Blamage. Hier sind auch die Termine der weiteren Feriencamps nachzulesen und wo es noch freie Plätze gibt. Die Vorbereitung auf die Circusvorstellungen ist immer ein gemeinsames Projekt von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Handicap. Hier fließen die einzelnen Fähigkeiten und Begabungen mit ein. Gegenseitige Unterstützung ist angesagt. Wegen der hohen Zahl von Kinder- und Jugendlichen gibt es derzeit einen Aufnahmestopp für Mitglieder. Fördernde Mitglieder, die den Verein mit ihrem Beitrag unterstützen wollen, werden aber weiterhin aufgenommen.   https://www.meine-news.de/erlenbach-amain/c-vereine/statt-circuszelt-video-clips_a71345?fbclid=IwAR0PrcZZYOwN1D07jMkW44Xy0sqg8bqsNtYasOA_4NgbyFygcFWI0n0wIaE  ...

mehr

Absage der Ostercamps 2020 aufgrund des Coronavirus!

Aktuelles | Keine Kommentare

Absage der Ostercamps 2020 aufgrund des Coronavirus!

Absage der Ostercamps 2020, in der 31ten Saison des Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V. unumgänglich.       Erlenbach, 16.03.2020 Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ostercamps, liebe Eltern, Liebe Vereinsmitglieder, als gerade die ersten Nachrichten kamen, dass Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen in Deutschland verboten werden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, saßen wir in einer Ausschusssitzung des Circus Blamage zusammen und haben noch darüber gesprochen, wie gut es ist, dass das Circuszelt nicht mehr als 250 Plätze hat. Innerhalb kürzester Zeit hat die Regierung nun die Maßnahmen verschärft und eine Vorstellung ist auch in kleinem Rahmen nicht mehr möglich. Das Gesundheitsamt des Landkreises Miltenberg weist in Bezug auf das Coronavirus aktuell auf die Vorgaben des Freistaats Bayern hin: „Das Coronavirus stellt die größte Bewährungsprobe seit Langem dar. Der Freistaat Bayern will Schutzherr sein und wir wollen diese Bewährung bestehen. Deswegen werden folgende Maßnahmen angeordnet: Schulen, Kindergärten und Krippen bleiben ab Montag bis Ende der Osterferien geschlossen. Ein Notdienst wird eingerichtet. Wir beschränken das Besuchsrecht in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Besonders die Alten und Schwachen müssen wir jetzt schützen. Wir empfehlen, alle Veranstaltungen abzusagen, die nicht zwingend notwendig sind. Da es aktuell keine Medikamente oder Impfungen gegen das Coronavirus gibt, sind wir darauf angewiesen, Maßnahmen zu ergreifen, um die Ausbreitung zu verlangsamen.“ (Ministerpräsident Dr. Markus Söder) Diese Anordnung des Freistaates hat zur Folge, dass der Circus Blamage sich gezwungen sieht, schweren Herzens die beiden Ostercamps abzusagen. Da alle Schulen bis zum Ende der Osterferien geschlossen wurden, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, ist diese Entscheidung für uns unumgänglich – da die Kinder beim Circus Blamage in gemeinsamen Räumlichkeiten übernachten, einen gemeinsamen Sanitärbereich nutzen und über eine Feldküche versorgt werden. Unter diesen Umständen ist es nicht möglich die verlangten Hygienemaßnahmen einzuhalten. Zudem ist es in vielen Trainingseinheiten nicht möglich den empfohlenen Abstand zueinander zu wahren. Bei Akrobatik, besonders bei den Hilfestellungen, ist es unumgänglich in Körperkontakt zu kommen. Da wir keine freien Ferienzeiten mehr haben, in der uns das Circuszelt zur Verfügung steht, können wir momentan keine Ausweichtermine anbieten. Wir bemühen uns aber um eine Lösung und hoffen, dass wir schon bald eine Alternative anbieten können. Der Circus Blamage wünscht allen viel Kraft, Gesundheit, Optimismus und das nötige Quantum Glück, um diese Krise zu meistern. Blamagige Grüße im Namen des Vorstands und Ausschusses Atze (Michael Völker)                                       Erster Vorsitzender                                               Bastel (Sebastian Langolf) Zweiter...

mehr